Bildungsangebote für Familien

Telefon: 0209 – 20 45 58  oder  0209 – 20 27 79

Mail: info@pevnw.de

Kreativ und interkulturell – Elternwerkstatt Südstadt

In dieser teilnehmer*innenorientierten Werkstatt für alle Familien (mit Migrations- und/oder Fluchtgeschichte) der Kölner Südstadt und Umgebung wollen wir für einen niederschwelligen Austausch, für gegenseitige Unterstützung und Beratung sowie für die Diskussion aktueller Herausforderungen von (zugezogenen) Eltern regelmäßig zusammenkommen. Hierbei wird es um Themen wie Kommunikation innerhalb der Familie, familiäre Rituale, Kommunikation mit Kindertageseinrichtungen oder Schulen, Spielzeiten mit Kindern oder Umgang mit Medien bzw. Social-Media gehen. In dieser Zeit können die Kinder an einem altersgemäßen Parallelprogramm teilnehmen. In der zweiten Hälfte der Werkstattzeit wenden wir uns immer einem kreativen Angebot für die gesamte Familie bzw. die Gesamtgruppe zu; hierbei soll gebastelt, gemalt, handgewerkt, gefaltet oder gebaut werden, aber auch theaterpädagogische Übungen und Spiele können angeboten werden.

Leistungen:

  • Kursprogramm
  • Materialien
  • Kinderbetreuung

(Diese Bildungsveranstaltung ist dem Themenbereich „Familien in besonderen Lebenslagen“ zugeordnet)


KU23/22

Freie Plätze verfügbar!

Zielgruppe:
Alleinerziehende
Eltern
Familien
Migrant*innen
Termin:
15.09.2022 – 22.12.2022
Start: 09:00 Uhr
Ende: 15:00 Uhr
Ort:
Köln (Gemeindezentrum St. Severin)
Leitung:
Saniye Abanoz & Nazmiye Akgöz
Kosten:
kostenfrei
Information:
Manuel Becker
PEV – Progressiver Eltern- und Erzieherverband NW e. V.