• Datenschutzerklärung

Bildungsangebote für Familien

Telefon: 0209 – 20 45 58  oder  0209 – 20 27 79

Mail: info@pevnw.de

1. Allgemeine Hinweise

Als verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze (insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung) nimmt der

„Progressiver Eltern- und Erzieherverband NW e.V.“ (PEV)
Hohenstaufenallee 1
45888 Gelsenkirchen

den Schutz personenbezogener Daten als Betreiber dieser Website äußerst ernst. Entsprechend werden beim PEV technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, welche die Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz sicherstellen.

Personenbezogene Daten sind nach der gesetzlichen Definition all solche Daten, mit denen eine natürliche Person identifiziert werden kann. Hierzu zählen beispielsweise Name, Adresse, Email-Adresse, Telefonnummer oder auch die IP-Adresse. Der PEV verarbeitet im Rahmen der Nutzung dieser Website verfügbare und erhobene personenbezogene Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine weitere Verarbeitung durch den PEV oder eine Übermittlung an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nur nach ausdrücklicher Erteilung einer Einwilligung statt.

Durch Ihren Besuch der Website werden bereits verschiedene anonymisierte Daten erfasst. Sie können das informative Online-Angebot des PEV vollumfänglich nutzen, ohne dass Sie sich registrieren oder personenbezogene Daten eingeben müssen. Die Nutzung der unverbindlichen Buchungs- oder der Kontaktanfrage ist hingegen nur nach Angabe personenbezogener Daten möglich.

Die folgenden Hinweise klären Sie darüber auf, zu welchem Zweck Daten erhoben werden und wie der PEV mit diesen umgeht.

2. Datenerhebung auf dieser Website

Server-Logfiles

Bei Zugriff auf diese Website werden automatisch einige Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese sogenannten „Server-Logfiles“ beinhalten etwa das verwendete Betriebssystem, die Domain Ihres Internetproviders und Ähnliches. Die erhobenen Daten sind technisch notwendig, um die Darstellungen und Inhalte der Website korrekt an Ihren Browser auszuliefern, und lassen keine direkten Rückschlüsse auf Ihre Person zu. Um den Internetauftritt des PEV hinsichtlich der Benutzungsfreundlichkeit zu optimieren, werden diese Daten in anonymisierter Form bei Bedarf ausgewertet.

Cookies

Diese Website verwendet an einigen Stellen sogenannte „Cookies“. Dies sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf Ihrem Endgerät spezifische Informationen zu speichern, während Sie die Website nutzen. Sie können nicht verwendet werden, um Viren zu übertragen oder Programme zu starten; durch die in „Cookies“ enthaltenen Informationen erleichtert sich die Navigation auf unserer Website. In keinem Fall werden die derart erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

„Cookies“ bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie diese Speicherung nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von „Cookies“ verweigert. Der Internetauftritt des PEV kann grundsätzlich auch ohne „Cookies“ betrachtet werden.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung (beispielsweise bei einer Kontaktanfrage) zu schützen, verwenden wir ein dem aktuellen Stand der Technik entsprechendes Verschlüsselungsverfahren (SSL) über HTTPS.

Email, Kontaktformular & Buchungsanfrage

Wenn Sie über Email, das Kontaktformular oder die unverbindliche Buchungsanfrage mit dem PEV in Kontakt treten, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zweck der Bearbeitung dieser Anfrage gespeichert. Durch die Angabe einer validen Email-Adresse bzw. Telefonnummer erteilen Sie uns Ihre freiwillige Einwilligung. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung der selbigen. Die Buchungsanfrage stellt keine verbindliche Anmeldung zu einem Seminar- oder Kursangebot des PEV dar. Verbindliche Anmeldeprozesse werden in den AGB des PEV auf dieser Website umfassend erläutert.

Google Analytics

Unsere Website verwendet Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Dieser Dienst verwendet ebenfalls sogenannte „Cookies“, deren Speicherung auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgen. Diese kleinen Textdateien ermöglichen eine Analyse der Nutzung unseres Website-Angebotes durch Google. Die erfassten Informationen über die Nutzung unserer Seiten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und nutzt die gesammelten Informationen, um die Nutzung unserer Website auszuwerten, diesbezüglich Berichte für den Website-Betreiber zu verfassen und andere Dienstleistungen an den PEV zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird niemals mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Zur Deaktivierung von Google Analytics stellt Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ein Browser-Plug-In zur Verfügung.

Google Maps

Der Internetauftritt des PEV verwendet über eine Programmierschnittstelle Google Maps, um geographische Informationen ansprechend darstellen zu können. Anbieter ist auch hier Google Inc. (siehe oben). Während der Nutzung von Google Maps werden Daten über Ihre Nutzung der Kartenfunktionen erhoben und verarbeitet. Weiterführende Informationen können Sie in den Datenschutzhinweisen von Google unter https://google.de/intl/de/policies/privacy/ finden.

Google Webfonts

Um die Website des PEV browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, wird die Schriftbibliothek Google Webfonts verwendet. Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Der Aufruf der Schriftbibliothek löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es möglich, dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben. Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google (siehe oben) finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/.

Datenverarbeitung

Die Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgen in festgelegten Prozessen nur durch haupt-, neben- oder freiberuflich Tätige, die auf Daten- und Kinderschutz verpflichtet wurden. Der PEV verarbeitet die über Buchungs- und Kontaktanfragen erhobenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO hauptsächlich zum Zweck der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder zur Vertragserfüllung.

Datenlöschung/-sperrung

Der PEV agiert nach den Grundsätzen der Datenvermeidung und -sparsamkeit. Personenbezogene Daten werden daher nur solange gespeichert, wie es zur Erreichung der hier erläuterten Zwecke erforderlich ist. Die Speicher- und Aufbewahrungsfristen richten sich nach den gesetzlichen, behördlichen oder von Zuschussgebern bestimmten Vorgaben oder mit Ihnen freiwillig getroffenen Vereinbarungen. Nach Ablauf dieser Fristen bzw. Wegfall des Zweckes werden die Daten entsprechend gelöscht/gesperrt.

3. Rechte und Pflichten der Website-Benutzer*innen

Auskunft, Berichtigung, Sperre & Löschung

Sie haben als Benutzer*in dieser Website das Recht, unentgeltlich Auskunft über Ihre beim PEV gespeicherten personenbezogenen Daten und den Zweck der Verarbeitung bzw. Speicherung zu erhalten. Diese Auskunft wird in Ihnen in der Regel binnen vier Wochen oder mit Begründung später erteilt. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten – abgesehen von der gesetzlich vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung. Bitte wenden Sie sich dazu mit einer schriftlichen Mitteilung unter Nennung Ihrer persönlicher Identität, (Email-)Adresse und Datum an den Datenschutzverantwortlichen des PEV, dessen Kontaktdaten Sie am Ende dieser Erklärung finden (siehe Kontakt).

Einwilligungswiderruf

Die Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sind nur mit Ihrer Einwilligung möglich – sofern nicht rechtliche Vorgaben oder andere Interessen als vorrangig zu bewerten sind. Erteilte Einwilligungen (wie zum Beispiel digitale, schriftliche und mündliche Vereinbarungen) können Sie mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierfür ist eine schriftliche Mitteilung unter Nennung Ihrer persönlicher Identität, (Email-)Adresse und Datum an den Datenschutzverantwortlichen des PEV notwendig, beispielsweise per Email oder Fax.

Beschwerderecht bei Aufsichtsbehörden

Bei datenschutzrechtlichen Verstößen steht allen Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Die für den in Nordrhein-Westfalen ansässigen PEV zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW (http://www.ldi.nrw.de).

Austausch fremder personenbezogener Daten

Wenn eine Person im Datenaustausch mit dem PEV stellvertretend auch für weitere Erwachsene oder Minderjährige tätig wird, liegt es in deren Verantwortung, die jeweilige Einwilligung zur Datenübermittlung, -auskunft und -korrektur oder deren Widerruf einzuholen.

4. Kontakt

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz des „Progressiven Eltern- und Erzieherverbands NW e.V.“ (PEV) haben, schreiben Sie uns diese bitte per Email oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person unseres Verbandes:

Dieter Heinrich

Hohenstaufenallee 1
45888 Gelsenkirchen
0209 204558 (Telefon)
0209 1479079 (Fax)

PEV – Progressiver Eltern- und Erzieherverband NW e. V.