• Bereichskonzepte

Bildungsangebote für Familien

Telefon: 0209 – 20 45 58  oder  0209 – 20 27 79

Mail: info@pevnw.de

Handlungs- und Schlüsselqualifikationen (8)

Die individuelle Bewältigung moderner Lebens- und Arbeitsanforderungen erfordert vielfältige Handlungs- und Schlüsselqualifikationen, welche lebenslang erweitert und aktualisiert werden. Der PEV trägt durch Angebote in diesem Themenbereich dazu bei, diesem Prozess Rechnung tragen. Handlungs- und Schlüsselkompetenzen sind dabei für uns die Ausprägung, Verdichtung und Verbindung vorhandener und neuangeeigneter Verhaltensoptionen der Menschen, die ein problemlösendes, fachkompetentes und werteorientiertes Agieren in verschiedenen Alltags- und Berufssituationen ermöglichen. Dazu gehören beispielsweise Entscheidungs- und Problemlösungsstrategien, Kooperationsbereitschaft, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Kreativität, Empathie, Multitasking und Wertintegration.

Für die Familienbildung beim PEV stellt sich die Frage nach den Handlungs- und Schlüsselqualifikationen als Querschnittsthema in nahezu allen Bildungsangeboten. Gerade Familie in ihrer Realität als vielschichtiges soziales Geflecht mit hohem Komplexitätsgrad fordert die handelnden Personen täglich heraus, die unterschiedlichsten Funktions- und Beziehungsebenen verlässlich, fachkompetent und ergebnisorientiert miteinander zu verbinden.

Spezifische Seminare und Kurse zur Aneignung und Verstetigung von Handlungs- und Schlüsselkompetenzen fokussieren neben fachlicher Qualifikation die methodischen und sozialen Fähigkeiten des Einzelnen und verstehen sich als eine Anleitung für selbst-, sozial- und sachkompetentes Handeln im Berufs- und Lebensalltag. Die Angebote sichern in ihrer methodischen Ausgestaltung einen lebensweltbezogenen Zugang für alle Zielgruppen der Familienbildung.

PEV – Progressiver Eltern- und Erzieherverband NW e. V.