• Bereichskonzepte

Bildungsangebote für Familien

Telefon: 0209 – 20 45 58  oder  0209 – 20 27 79

Mail: info@pevnw.de

Familienleben – Familien leben (5)

PEV-Familienbildung versteht sich als lebensbegleitende familienunterstützende Hilfestellung in Selbstverantwortung der Teilnehmenden. Familie bezeichnet in dem von uns vertretenen offenen Verständnis das verantwortliche, auf Dauer angelegte Zusammenleben von Erwachsenen und Kindern. Unsere vielfältigen Angebote für Familien mit kleinen und großen Kindern tragen dazu bei, dass das Leben von Erwachsenen und Kindern in Gesellschaft, Familie und Partnerschaft besser gelingt. Wir wollen die Erziehungskompetenz und das Selbstbewusstsein von Eltern praxisorientiert stärken. Unsere Angebote richten sich an Familien aller Nationalitäten und Schichten, denn lebendiges Lernen ist ganzheitlich und bezieht die unterschiedlichen Familienformen, Biographien, Generationen und Kulturen in all ihren Facetten ein.

In Gruppenprozessen regen wir den Austausch und die Auseinandersetzung mit erzieherischen, persönlichen und gesellschaftlich aktuellen Themen an, bieten Unterstützung bei der Gestaltung neuer Lebenssituationen und tragen dazu bei, dass sich neue soziale Netze bilden. Beim PEV gibt es keine “Lebensrezepte”; vielmehr geht es darum, eigene Wünsche und Interessen zu erkennen und zu erleben, aber auch Sichtweisen und Standpunkte des Gegenübers zu respektieren und Achtsamkeit gegenüber dem “Anderssein” zu entwickeln.

Unsere Bildungsarbeit ist aktuell, informativ und bewährt. Sie gibt Anregungen und Ideen, sie macht Spaß und sie macht Lust darauf Neues auszuprobieren. Die eingesetzten Methoden reichen von biographischen Ansätzen über gestalttherapeutische Elemente bis zu verschiedenen Formen von Beteiligungs- und Zukunftsprozessen. Wir bieten vielfältige Zugangsmöglichkeiten und gehen weitgehend auf die jeweiligen Teilnehmenden ein.

PEV – Progressiver Eltern- und Erzieherverband NW e. V.