• Bereichskonzepte

Bildungsangebote für Familien

Telefon: 0209 – 20 45 58  oder  0209 – 20 27 79

Mail: info@pevnw.de

Familie in der Arbeitswelt (3)

Die Qualität der Teilhabe von Familienmitgliedern an der Arbeitswelt und die erlebbare Funktion als Ort der Erholung und Weiterbildung prägen das System Familie in erheblichem Maße auch in kultureller Art. Familien liefern durch ihre Kinder nicht nur substantiell den Nachwuchs für zukünftige Beschäftigung, die Existenz spezifischer soziokultureller Rahmenbedingungen bildet auch den Grundstein, auf dem sich Sozialisation und Bildung entfalten. Der PEV verfolgt mit seinen Seminaren auf eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf hinzuwirken – mit Blick auf gute Startbedingungen für Kinder.

Unser Bildungsangebot versteht sich als ein Beitrag, …

  •  die Harmonisierung der verschiedenen Lebenswelten weiter voran zu bringen.
  •  die Abhängigkeit des Bildungserfolgs von sozialer Herkunft und materieller Ausstattung von Familien zu verringern.
  •  die Vereinbarung von Familie und Beruf strukturell zu ermöglichen.
  •  eine quantitativ und qualitativ gleiche Teilhabe von Frauen in der Arbeitswelt zu verwirklichen.
  •  die partnerschaftliche Beteiligung von Vätern und Müttern an Erwerbsarbeit,  Haushalt und Erziehung zum Regelfall zu machen.
  •  durch Eintreten für eine durchgängige und qualifizierte Kinderbetreuung im Kleinkind-, Elementar- und Grundschulbereich die Realisierung verschiedener Familien- und Lebensmodelle zu befördern.

Unsere Angebote bilden Vorratsressourcen gegen Risiken und Krisensituationen. Sie stärken und verdeutlichen vorhandene Potentiale von Eltern in Bezug auf Alltagsgestaltung und Berufstätigkeit. Sie vermitteln neue Einschätzungen über die Wertigkeit der familiären Leistungen im gesellschaftlichen Kontext. Sie schaffen Grundlagen für bürgerschaftliches Engagement. Die Bildungsveranstaltungen thematisieren Aspekte des Verhältnisses Familie und Arbeitswelt und weisen auf deren Abhängigkeiten und Veränderbarkeit hin. Sie ermöglichen Orientierung und qualifizierte persönliche Entscheidungen.

PEV – Progressiver Eltern- und Erzieherverband NW e. V.