Bildungsangebote für Familien

Telefon: 0209 – 20 45 58  oder  0209 – 20 27 79

Mail: info@pevnw.de

Mobilitätserziehung - sicher unterwegs

Die Schlüsselkompetenzen Bewegen – Wahrnehmen – Verständigung sind elementar für eine gelungene Verkehrs- / Mobilitätserziehung. Sie sollte kontinuierlich stattfinden - sowohl bereits im Kindergarten als auch in der Familie.
Mobilitätserziehung fordert Kinder mit all ihrem Denken, Fühlen und Handeln. Kinder in diesem Alter stoßen oft auf entwicklungsbedingte Grenzen. Sie sehen und hören anders als Erwachsene, lassen sich schnell ablenken und sind noch nicht in der Lage, Gefahren zu erkennen.
Vielfältige Übungen (für die gesamte Familie) zur Förderung von Bewegung, Wahrnehmung und Verständigung erlaubt den Kindern, ihre Möglichkeiten zu entfalten und ihre Kompetenzen altersgemäß zu erweitern.
Dabei kommt der Spaß bei „Fahrschule, Autowerkstatt, Rennparcour“ und vielem mehr nicht zu kurz.
Fragen wie: „Wann kann ein Kind was im Straßenverkehr?“ werden erläutert und Ihre Familie ist anschließend sicher sicherer unterwegs.

Leistungen:

  • Bildungs-, Seminar- und Kinderprogramm
  • 2 Übernachtungen
  • Vollpension

(Diese Bildungsveranstaltung ist dem Themenbereich „Familienleben – Familien leben“ zugeordnet)


G06/20

Veranstaltung ist ausgebucht!

Zielgruppe:
Alleinerziehende
Familien
Termin:
05.06.2020 – 07.06.2020
Start: 15.00 Uhr
Ende: ca. 16.00 Uhr
Ort:
Groß-Reken ()
Leitung:
Birgit Joosty-Grant
Kosten:
auf Anfrage
Information:
Anke Dander
PEV – Progressiver Eltern- und Erzieherverband NW e. V.