Bildungsangebote für Familien

Telefon: 02323 4931760

Mail: info@pevnw.de

Der Natur auf der Spur

Wie kein anderer Lebensraum ermöglicht der Wald echtes Naturerleben: voller Erde, Steine, Pflanzen, Bäume und Tiere in zahlreichen Farben und Formen, in jeder Jahreszeit anders ansprechend. Kinder haben eine enge Beziehung zur Natur,
welche für eine gesunde Entwicklung wichtig ist. Mit Spiel und Spaß der Natur auf der Spur sein: Das ist das Motto an diesem Wochenende!

Wir möchten wir Sie einladen mit Ihren Kindern zusammen aktiv die Natur mit allen Sinnen zu erleben. Was sehen, riechen oder hören Sie? Welche Tiere entdecken Sie mit ihren Kindern im Wald und welche im Wasser? Wer kann geschickt Kunstwerke aus Naturmaterialien schaffen und welche Familie findet den Schatz im Wald?
Ein erlebnisreiches Wochenende wartet auf Sie, an mit dem gemeinsam mit Gruppe Gemeinschaft erleben, sich austauschen und neue Impulse für Ihren Familienalltag mitnehmen können.

In diesem 3-tägigen Seminar werden Sie im idyllischen Ort Asbach im Haus der Mühlen in Familienzimmer (11 Zimmer sind mit eigenem Bad/WC) untergebracht. Für viel Freiraum sorgt die große Spielwiese mit angrenzendem Bach und für Sport begeisterte lädt der Bolzplatz zum auspowern ein. Ein hauseigenes Schwimmbad kann ebenfalls genutzt werden.

Wir freuen uns auf Sie!

Leistungen:

  • Programm, Übernachtung, insgesamt 6 Mahlzeiten: erste Mahlzeit Abendessen, letzte Mahlzeit Lunchpakete, Stockbrot am Samstagabend, Getränke-Pauschale für jede Person (enthalten sind stilles Wasser, Mineralwasser, A-Schorle)
  • Nicht enthalten im Preis: An- und Abfahrt sowie Bettwäsche und Handtücher

(Diese Bildungsveranstaltung ist dem Themenbereich „Familienleben – Familien leben“ zugeordnet)


241-A05TT

Freie Plätze verfügbar!

Zielgruppe:
Eltern
Familien
Mütter
Väter
Termin:
21.06.2024 – 23.06.2024
Start: 17:00 Uhr
Ende: 14:00 Uhr
Ort:
Asbach im Westerwald (Haus Niedermühlen)
Leitung:
Lara Flügel
Kosten:
Erwachsene: 110.-€; Kinder von 3-15 Jahren
25% Sozialrabatt für Eltern bzw. Erwachsene, die Mitglied einer Familie in einer besonderen Lebens- oder Belastungslage sind, auf individuelle Anfrage und gegen Nachweis gegenüber der PEV-Familienbildungsstätte möglich.
Information:
Hilal Ata