Bildungsangebote für Familien

Telefon: 0209 – 20 45 58  oder  0209 – 20 27 79

Mail: info@pevnw.de

Natur und Gemeinschaft erleben – ein interkulturelles Eltern-Kind-Wochenende

Bei diesem interkulturellen Wochenendseminar für Familien mit Migrations- und/oder Fluchthintergrund wird es um die Themen Natur, Kunst, Gemeinschaft und natürliche Erlebnisse gehen. Hierfür ist inmitten des Naturzentrums Eifel das Jugendgästehaus reserviert. Das Außengelände wird ebenso mitbenutzt wie das nahegelegene Naturschutzgebiet. Es werden Naturerlebnisaktionen vorgestellt und miteinander ausprobiert. Eine Einführung, wie mit Kindern Natur erlebt und erforscht werden kann, wird gegeben und mit verschiedenen Materialien werden Natur und Kunst spielerisch entdeckt und ein Miteinander gefördert. Einige Seminarteile finden mit Eltern und Kindern gemeinsam statt – andere Phasen in einem getrennten Pro-gramm. Für ein altersgemäßes Kinderprogramm ist in diesen Phasen gesorgt! Die Unterbringung erfolgt in Familienzimmern mit zugewiesenem Bad; die Vollverpflegung wird ohne Schweinefleischprodukte realisiert. Die An- und Abreise erfolgt selbstorganisiert auf eigene Kosten.

Leistungen:

  • 2 Übernachtungen
  • Vollpension
  • Bettwäsche
  • Seminar- und Kinderprogramm
  • Kurabgabe

(Diese Bildungsveranstaltung ist dem Themenbereich „Familien in besonderen Lebenslagen“ zugeordnet)


K28/22

Freie Plätze verfügbar!

in Zusammenarbeit mit KÜPE e.V. (Köln)

Zielgruppe:
Familien
Migrant*innen
Mütter
Väter
Termin:
07.10.2022 – 09.10.2022
Start: 16:00 Uhr
Ende: 14:00 Uhr
Ort:
Nettersheim (Jugendgästehaus)
Leitung:
Günay Köse
Kosten:
Erwachsene (ab 16 J.): max. € 50,00
Kinder (bis 15 J.): max. 30,00
Information:
Manuel Becker
PEV – Progressiver Eltern- und Erzieherverband NW e. V.