Bildungsangebote für Familien

Telefon: 0209 – 20 45 58  oder  0209 – 20 27 79

Mail: info@pevnw.de

Sprach- und Spielwerkstatt für geflüchtete Eltern mit ihren Kindern

Der Kurs richtet sich an Familien mit Fluchtgeschichte in Nettetal, die über keine oder geringe deutsche Sprachkenntnisse verfügen. Er soll den teilnehmenden Eltern, Großelten, Adoptiv- und Stiefeltern dabei helfen, sich in alltäglichen Situationen ausdrücken und ihr Gegenüber verstehen zu können. In einem interkulturellen Austausch reflektieren wir in der Gruppe Elternrollen, Alltags-Themen wie Ernährungsgewohnheiten sowie die Bedeutung gesunder Nahrungsmittel, gesellschaftliche Anforderungen an Zugewanderte und vieles mehr. Eine zeitgleiche Betreuung der Kinder mit Spiel und Spaß ist dabei gegeben.

Leistungen:

  • Kursprogramm
  • wöchentlich, dienstags

(Diese Bildungsveranstaltung ist dem Themenbereich „Familien in besonderen Lebenslagen“ zugeordnet)


GU23/22

Freie Plätze verfügbar!

Zielgruppe:
Familien
Frauen
Männer
Migrant*innen
Väter
Termin:
02.08.2022 – 27.09.2022
Start: 9:00 Uhr
Ende: 10:30 Uhr
Ort:
Nettetal-Breyel (Ev. Kirchengemeinde, Lötscher Weg 1, 41334 Nettetal)
Leitung:
Kurt Müllers
Kosten:
Die Teilnahme ist kostenlos.
Information:
Meike Schuster
PEV – Progressiver Eltern- und Erzieherverband NW e. V.