Bildungsangebote für Familien

Telefon: 0209 – 20 45 58  oder  0209 – 20 27 79

Mail: info@pevnw.de

Bedürfnisorientiertes Zeitmanagement: Berufliche Entgrenzung als Belastung und Chance?

Digitalisierung und Globalisierung beeinflussen zunehmend den Alltag von Familien. Dabei hat das Verschmelzen von Arbeit und Freizeit durch die Corona-Pandemie einen Höhepunkt erreicht. Homeoffice, homeschooling, der Wegfall von sozialen Netzen und Freizeitmöglichkeiten haben viele Eltern und Kinder an ihre Grenzen gebracht. Jedoch eröffnen sich durch die Flexibilisierung von Arbeitszeit auch Chancen und Möglichkeiten eines „bedürfnisorientierten Zeitmanagements“ von Arbeit, Freizeit und Familie.
Welche Auswirkungen hat die berufliche Entgrenzung und wie wirken sie sich auf das Familienleben und die Gesundheit von Erwachsenen und Kindern aus? Welche Einflussmöglichkeiten haben wir und wie setzen wir diese um?
In unserem Seminar möchten wir mit unterschiedlichen Methoden der Interaktion und durch Austausch und Reflexion diesen Fragen auf den Grund gehen. Im Fokus stehen dabei Gesunderhaltung und Selbstsorge, berufliche und persönliche Weiterentwicklung sowie Beziehungspflege. Gemeinsam sollen Ideen und Strategien für mehr Achtsamkeit und Wohlbefinden entwickelt werden.
Den Kindern wird während der getrennten Phasen ein abwechslungsreiches Programm geboten. Für Kinder und Erwachsene bleibt täglich genügend freie Zeit, die Eifel mit ihren Maaren und idyllischen Ortschaften zu erkunden sowie sich im hauseigenen Schwimmbad oder auf dem Abenteuerspielplatz auszupowern.

Leistungen:

  • 6 Übernachtungen in Familienzimmern (mit WC/Dusche)
  • Vollpension mit Frühstück, Mittag- und Abendessen (Anreisetag Mittagessen, Abreisetag Frühstück)
  • Kurtaxe, Nutzung Schwimmbad, Bettwäsche und Handtücher
  • Seminarprogramm
  • Seminarmaterialien
  • Kinderprogramm


Die An- und Abreise erfolgt selbstorganisiert auf eigene Kosten. Für das Schwimmbad müssen eigene Handtücher mitgebracht werden.

(Diese Bildungsveranstaltung ist dem Themenbereich „Familie in der Arbeitswelt“ zugeordnet)


B28/22

Freie Plätze verfügbar!

Freistellung nur in NRW (§9 AWbG) möglich

Zielgruppe:
Alleinerziehende
Eltern
Erwachsene
Familien
Termin:
03.10.2022 – 09.10.2022
Start: 12:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr
Ort:
Baasem, Eifel (Familienferienstätte St. Ludger)
Leitung:
Angelika Lücke & Christina Czeschik
Kosten:
Erwachsene (ab 16 J.): € 375,00
Kinder (11-15 J.): € 280,00
Kinder (6-10 J.): € 250,00
Kinder (3-5 j.): € 220,00
EZ-Zuschlag 90,00 €
Information:
Angelika Lücke
PEV – Progressiver Eltern- und Erzieherverband NW e. V.