Bildungsangebote für Familien

Telefon: 0209 – 20 45 58  oder  0209 – 20 27 79

Mail: info@pevnw.de

Kinder in Zeiten von Corona

Sind unsere Kinder Verlierer dieser Pandemie? Welche konkreten Auswirkungen sind nach fast 2 Jahren „Leben mit dem Virus“ insbesondere bei Kindern und Jugendlichen feststellbar? Was sagen aktuelle Studien darüber aus? Und welches Fazit ziehen sie selber aus ihren Erfahrungen im Hinblick auf ihre persönlichen, schulischen und beruflichen Entfaltungsmöglichkeiten? Diesen und weiteren Fragen wollen wir in einem generationenübergreifenden Familienseminar nachgehen.
Während des Seminars können sich die teilnehmenden Kinder, Jugendlichen, Eltern und Großeltern in Diskussionen und Gruppenarbeit mit dem Thema vertiefend beschäftigen. Durch Impulsreferate sowie Kurzfilme und Dokumentationen, bei denen insbesondere (Enkel) Kinder und Jugendliche zu Wort kommen, verschaffen wir uns gemeinsam einen Überblick. Es sollen negative wie positive Folgen beleuchtet werden, um im Sinne einer (Zwischen-) Bilanz Konsequenzen und Handlungsempfehlungen zu formulieren. Schließlich werden unsere Erwartungen im Umgang und zur Beteiligung der jungen Generation an politischen Entscheidungen und Maßnahmen konkretisiert. Die Ergebnisse werden zusammengetragen, um mit anderen Interessierten am Thema weiterarbeiten zu können.

Leistungen:

  • Seminarunterlagen
  • Bildungsprogramm
  • Unterkunft und Verpflegung in Halbpension (zwei Mahlzeiten am Tag)

(Diese Bildungsveranstaltung ist dem Themenbereich „Familie in der Gesellschaft“ zugeordnet)


B43/21

Veranstaltung ist ausgebucht!

Zielgruppe:
Eltern
Familien
Termin:
05.11.2021 – 07.11.2021
Start: 17:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
Ort:
Schillig, Nordsee (Hotel Pension Neptun)
Leitung:
Andreas Hüsch
Kosten:
Erwachsene (ab 16 J.): € 67,00
Kinder (ab 6 J.): € 36,00
Information:
Angelika Lücke
PEV – Progressiver Eltern- und Erzieherverband NW e. V.