Bildungsangebote für Familien

Telefon: 0209 – 20 45 58  oder  0209 – 20 27 79

Mail: info@pevnw.de

Lernprozesse in Seminaren und Familienbildungsveranstaltungen steuern und begleiten

Es ist eine sehr komplexe Aufgabe, Seminare zu konzipieren und zu leiten. Denn auch wenn sich ein Team methodisch-didaktisch gut auf die Inhalte, die Spezifika eines Ortes, die Teilnehmenden, die Gruppenphasen und ihre spezifischen Eigenschaften vorbereitet hat, kann es im gruppendynamischen Prozess zu Widerständen und Konflikten kommen. Diese herausfordernden Situationen stellen hohe Anforderungen an das professionelle Handeln in Bildungsveranstaltungen.
Anknüpfend an unsere Fortbildung in 2018 möchten wir uns auf Wunsch einiger Teamer*innen erneut dieser Thematik widmen. Anhand von Fallbeispielen werden wir unsere Rolle im Seminarteam reflektieren und die gruppendynamischen Prozesse analysieren. Wir werden Werkzeuge und Strategien kennenlernen, die unsere professionelle Haltung unterstützen und uns für zukünftige Veranstaltungen stärken.
Darüber hinaus möchten wir aufgrund der aktuellen Corona-Krise und den damit verbundenen gesellschaftlichen Veränderungsprozessen Raum für einen Austausch bieten. Die Folgen auf das psychische wie physische Wohlbefinden von uns – dem Team und professionell Tätigen sowie Eltern und Kindern – werden sich auf unsere Haltung, unser
Handeln und unsere Bedarfe nach einer Auseinandersetzung mit dem Thema auch in Familienbildungsseminaren, Fortbildungen und Kursen auswirken. Dafür benötigen wir Sensibilität, Flexibilität und Achtsamkeit uns selbst und den anderen gegenüber.

Leistungen:

  • Seminarprogramm
  • Materialien und Handout
  • Mittagssnack

(Diese Bildungsveranstaltung ist dem Themenbereich „Handlungs- und Schlüsselqualifikationen“ zugeordnet)


BU38/20

Freie Plätze verfügbar!

PEV-Fortbildung als Tagesveranstaltung

Zielgruppe:
Erwachsene
Erzieher*innen
Pädagogische Fachkräfte
Termin:
14.11.2020 – 14.11.2020
Start: 9:30 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
Ort:
Gelsenkirchen (Fritz-Steinhoff-Haus)
Leitung:
Dana Meyer
Kosten:
kostenlos
Information:
Angelika Lücke
PEV – Progressiver Eltern- und Erzieherverband NW e. V.