Bildungsangebote für Familien

Telefon: 0209 – 20 45 58  oder  0209 – 20 27 79

Mail: info@pevnw.de

Konzernfusionen und ihre Auswirkungen

Fusionen haben schon lange Konjunktur – auf nationalen und internationalen Märkten jeder Branche. Mit Zunahme der Globalisierung und Digitalisierung verschärft sich dieser Trend und die ´Global Player` werden zunehmend einflussreicher. In unserem Seminar wollen wir uns zunächst grundsätzlich mit den Gründen und Zielen von Unternehmenszusammenschlüssen und –übernahmen, sowie den Gewinnern und Verlierern auseinandersetzen und die Auswirkungen auf die Politik in Augenschein nehmen.
Darüber hinaus beleuchten wir an Beispielen aktueller Fusionen in unserer Region wie bspw. Karstadt und Kaufhof die konkreten Auswirkungen auf die Mitarbeiter*innen, das familiäre Umfeld, die Zulieferbetriebe und die Standorte in den Städten. Ebenso thematisieren wir die Rolle der Gewerkschaften und Betriebsräte. Schließlich stellen wir uns die Frage, ob und wie der „Kunde“ Einfluss auf diese Prozesse nehmen kann.

Leistungen:

  • Übernachtung inkl. Vollverpflegung
  • Bildungsprogramm
  • Seminarmaterial / Handout

(Diese Bildungsveranstaltung ist dem Themenbereich „Familie in der Gesellschaft“ zugeordnet)


B45/19

Freie Plätze verfügbar!

Zielgruppe:
Erwachsene
Termin:
03.12.2019 – 05.12.2019
Start: 16:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr
Ort:
Lingen (Hotel Hubertushof)
Leitung:
Manfred Rohnke
Kosten:
Erwachsene (ab 16 J.): 135 € pro Person für das komplette Seminar
Information:
Angelika Lücke
PEV – Progressiver Eltern- und Erzieherverband NW e. V.