Bildungsangebote für Familien

Telefon: 0209 – 20 45 58  oder  0209 – 20 27 79

Mail: info@pevnw.de

Familie(n)leben unterm Regenbogen – Naturerlebnis- und Begegnungswochenende für Regenbogenfamilien

Gemeinsames Erleben fördert die Beziehungen zwischen Eltern und ihren Kindern sowie das wechselseitige Verständnis für die individuellen Bedürfnisse der Familienmitglieder. Fernab alltäglicher Verpflichtungen und häuslicher Aufgaben stellt dieses Eltern-Kind-Wochenende solche Aktionen und Übungen in den Mittelpunkt, die die verschiedenen Beziehungen innerhalb der eigenen Regenbogenfamilie vertiefen. Im Fokus des Familienseminars stehen der Austausch und die Begegnung mit anderen lesbischen, schwulen oder Trans*-Eltern. So werden im Rahmen dialogischer Kommunikationsmethoden regenbogenfamilienspezische Themen und Inhalte sowie die gesamtgesellschaftlichen Bedingungen für alle Familienformen jenseits der Hetero- und Cisnormativität diskutiert.
Für verschiedene Altersklassen wird dabei Spannendes und Unterhaltsames in der wunderschönen Naturlandschaft des nördlichen Sauerlandes geboten – so beispielsweise eine kleine Familien-Maiwanderung oder ein Abschlussgrillen am Samstag. All das Erlebte wird im Rahmen angeleiteter Reflexionsrunden sowohl in der Erwachsenen- als auch in der Kindergruppe besprochen.

Nach bewährtem PEV-Konzept bieten wir allen Teilnehmer*innen und ihren Kindern gemeinsame sowie getrennte Seminareinheiten an. Bei getrennten Seminarphasen erleben alle Kinder ein eigenes altersgemäßes Erlebnisprogramm in verschiedenen Gruppen, welches verantwortungsvoll von unserem qualifizierten und erfahrenen Kinderteam durchgeführt wird. Daneben gibt es freie Zeiten, in denen die herrliche Umgebung auf eigene Faust erkundet werden kann.

Das Wochenendseminar für Regenbogenfamilien findet am idyllischen Möhnesee statt. Sämtliche Zimmer der dortigen familienfreundlichen Jugendherberge verfügen über ein eigenes Bad und sind mit einem Aufzug barrierefrei erreichbar. Im Innenbereich bietet das Haus mehrere fest gebuchte Gruppenräume, einen Kickerraum sowie eine Kegelbahn. Auf dem Außengelände stehen der Gruppe zwei Fußballplätze, eine Spielwiese, ein Beachvolleyballplatz, ein Kinderklettergerüst sowie ein „Activity Trail“ zur Verfügung. Eine hauseigene Badestelle am See (unbewachtes Strandbad) ist außerdem nach wenigen Schritten zu erreichen. Die An- und Abreise erfolgt selbstorganisiert und auf eigene Kosten.

Leistungen:

  • 3 Übernachtungen im eigenen Familienzimmer
  • Vollpension (Buffets, Kaffee/Kuchen am Maifeiertag, Abschlussgrillen)
  • Bettwäsche
  • Getränkepauschale
  • Seminarprogramm u. -materialien
  • Kinderprogramm
  • Kurtaxe


Die Veranstaltung findet in Kooperation mit "rubicon e.V." (www.rubicon-koeln.de) statt!

(Diese Bildungsveranstaltung ist dem Themenbereich „Familienleben – Familien leben“ zugeordnet)


K12/20

Veranstaltung ist ausgebucht!

Für lesbische, schwule und Trans*Eltern mit ihren Kindern

Zielgruppe:
Eltern
Familien
Termin:
30.04.2020 – 03.05.2020
Start: 17:00 Uhr
Ende: 14:00 Uhr
Ort:
Möhnesee (Jugendherberge i. OT Körbecke)
Leitung:
Sarah Dionisius & Manuel Becker
Kosten:
Erwachsene (ab 16 J.): € 175,-
Kinder (6-15 J.): € 115,-
Kinder (3-5 J.): € 95,-
Kinder (unter 3 J.): € 25,-
Information:
Manuel Becker
PEV – Progressiver Eltern- und Erzieherverband NW e. V.