Bildungsangebote für Familien

Telefon: 0209 – 20 45 58  oder  0209 – 20 27 79

Mail: info@pevnw.de

Professionelle Elternorientierung in Familienzentren

Pädagogische Haltung zwischen gelingender Partizipation, wechselseitiger Erziehungspartnerschaft und dienstleistender Kundenausrichtung…?!?

Die Arbeit mit Kindern kann nur unter professioneller Einbeziehung der Eltern (bzw. Erziehungsberechtigten) zufriedenstellend gelingen. So ist Erziehungspartnerschaft eine Forderung an pädagogisches Fachpersonal, festgelegt im nordrhein-westfälischen Kinderbildungsgesetz (KiBiz). Doch was bedeutet es, Eltern „gut“ miteinzubeziehen und erfolgreich anzusprechen? Welche pädagogische Haltung trägt in Fachkräfte-Teams zur Gestaltung gelingender Arbeitsbeziehungen mit Vätern und Müttern bei? Wie können pädagogische Fachkräfte die Eltern in ihren Einrichtungen motivieren und mit diesen gemeinsam die Erziehung von Kindern planen, gestalten und besprechen?
Gleichzeitig erleben Fachkräfte in Familienzentren aber auch vielschichtige Veränderungen in der elterlichen Artikulation von Erwartungen und Wünschen, die an sie (indirekt) herangetragen werden. Inwieweit wollen, sollen und können pädagogische Fachkräfte einem zunehmenden „Dienstleistungsverständnis“ in der frühkindlichen Elternarbeit entsprechen? Oder sollten sie einem solchen vielleicht besser entgegenwirken?

Leistungen:

  • Bildungsprogramm
  • Frühstück (ab 8:30 Uhr) u. Mittagessen
  • Seminarmaterialien


Inhalte der Mitarbeiter*innen-Fortbildung: - Reflexion eigener Haltungen und „Glaubensätze“ gegenüber Eltern - Reflexion und Austausch über Konzepte der Elternarbeit in beiden Familienzentren - Formen partizipativer Zusammenarbeit mit Müttern und Vätern im Sozialraum - Gestaltung von Elternaktionen „auf Augenhöhe“ oder Gestaltung von Gesprächen mit Eltern „auf Augenhöhe“ (Workshop-Phase)

(Diese Bildungsveranstaltung ist dem Themenbereich „Angebote für Erzieher*innen“ zugeordnet)


KU09/19

Veranstaltung ist ausgebucht!

Teamfortbildung für Mitarbeiter*innen der Falken-KiTas Heuwiesen und Pappelallee

Zielgruppe:
Erzieher*innen
Pädagogische Fachkräfte
Termin:
01.04.2019 – 01.04.2019
Start: 09:00 Uhr
Ende: 17.00 Uhr
Ort:
Oer-Erkenschwick (Salvador-Allende-Haus/SBZ)
Leitung:
Hilal Ata & Manuel Becker
Kosten:
kostenfrei
Information:
Manuel Becker
PEV – Progressiver Eltern- und Erzieherverband NW e. V.